26. Oktober 2006: Hamburger Bäckerinnung

Die Bäckerinnung rief im Rahmen der Kampagne BBBB – Bäcker Backen Beste Brötchen in der Berufsschule Auszubildende des 2. und 3. Lehrjahres zum Mitmachen am Wettbewerb auf. Es winkten attraktive Preise. Gebacken wurde öffentlich im City Center Bergedorf unter ständiger Beobachtung der staunenden Passanten und eines Bäckermeisters.

Jury:
Fünf Fachspezialisten der Bäckerinnung, die Herausgeber des Franzbrötchen-Buches

Kriterien:

  • Arbeitsweise: Ordnung/Sauberkeit, Teigherstellung, Touren/Aufarbeitung
  • Ergebnisse (also die Franzbrötchen): Form, Teigbeschaffenheit/Krume, Geschmack

Kandidaten und Einzelergebnisse (Zitiert ebenfalls aus der Mopo):

Viktoria Altmann Heinz Bäcker
Peter Balakin Dat Backhus
Daniel Bartels Bäcker Becker
Björn Freitag Braaker Mühle
Andreas Pierzynowski Bäckerei Meyer
Nils Schwarz Schanzenbäcker

Gewinner:
1. Platz: Andreas Pierzynowski

2. Platz: Björn Freitag
3. Platz: Nils Schwarz

Der Gewinner Andreas Pierzynowski (3.v.L.)

Übrigens: Der Franzbrötchen-Champ durfte etwas später noch bei HH1 (Sendung Frühcafé) und NDR (Sendung DAS!) seine Backkünste vorführen. Gratulation! (Hier ein Link zum Mitschnitt der Sendung bei YouTube abgelegt wurde.)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.