Europa, Schweiz, Bern

In Bern, Schweiz, gibt es jetzt auch bei Le CroBack Franzbrötchen. Die scheinen es mit Franzbrötchen jetzt „europaweit“ zu versuchen. Auf jeden Fall im Hauptbahnhof von Bern, weil so schön formuliert, hier der Originaltext der Mail, die uns im September ’12 erreichte:

„Das Franzbrötchen hat es außer Landes geschafft. Es ist auf der Flucht vor drohender Vereinsamung in Hamburg tatsächlich weit bis nach Süddeutschland und noch weiter gekommen. Das Franzbrötchen hat sich 100 Km weiter ins eidgenössische Ländlie gerettet.
Niedergelassen an einem stark frequentierten Ort, an dem Menschen aus aller Herren Länder ankommen und es die Chance hat, noch weiter zu fliehen und die Kunde über seinen feinen Geschmack in die Welt zu tragen.
Das Franzbrötchen hat Station gemacht, im Bahnhof BERN. Der Hauptstadt des Landes in dem man noch Mensch sein darf. Wo sonst sollte sich das Franzbrötchen auch wirklich wohl fühlen.
Wir freuen uns darüber und genießen als alte Hamburger, seinen Besuch in unserer neuen Heimat.“ (Danke, Sylvia! auch für das Foto.)

… Fragt sich nur, wie das Franzbrötchen zu der Angst vor Vereinsamung kommt 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.