15. März 2017, 17:30 Uhr: Buchpremiere „Franzbrötchen-Krimi“ im Ohnsorg-Theater

Es ist soweit:
Der welterste Franzbrötchen-Krimi geht an den Start: „Der Fremde im Backtrog“.

Der Autor Sören Ingwersen stellt seinen historischen Roman vor, der mehr ist als ein Krimi.
Erkki Hopf, Mitglied des Ohnsorg-Ensembles, liest Passagen aus dem Roman.

Ab 17:00 Uhr: „Fütter den Autor!“
Der Autor Sören Ingwersen wird mit Franzbrötchen gefüttert, was ihn zum Aufschreiben großartiger Wahrheiten animiert.

15. März 2016, 17:30 Uhr
Ohnsorg-Theater, Großes Haus (Heidi-Kabel-Platz 1)
Eintritt: frei

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.